· 

Einmal Gehirn waschen, bitte!

Ist das Biologische Dekodieren eine Gehirnwäsche?

Immer mal wieder bekomme ich auf Netzwerkveranstaltungen oder sonstigen Gelegenheiten, bei denen ich im Smalltalk das Dekodieren vorstelle, tatsächlich schmunzelnd die Frage gestellt, ob das so etwas wie Gehirnwäsche sei, was ich da mache.

 

Mittlerweile bestätige ich dies ebenso schmunzelnd und erkläre, dass ich eine Wundermaschine zu Hause habe, an die das Gehirn angeschlossen und mal gründlich gewaschen werde – und zwar bei 90°C, damit der ganze Schmutz auch wirklich raus geht. 😁
Spaß beiseite.

 

Es gibt Menschen, die verbinden mit Begriffen wie Dekodieren, Umprogrammieren, Unterbewusstsein oder Hypnose immer noch negative Dinge wie Gehirnwäsche oder Manipulation.


Die Wahrheit ist: Die Gehirnwäsche und die große Manipulation haben längst stattgefunden!

In deiner Kindheit wurde dein Unterbewusstsein aufgrund deiner Erlebnisse programmiert und ebenso aufgrund deiner Verstrickungen und unbewussten Bündnisse mit deinen (verstorbenen) Ahnen.

Leider sind diese Programmierungen und Verstrickungen meist destruktiv, sie tun dir also nicht gut und können dich sogar krank machen.

Ähnlich wie im Film Matrix stellt sich die Frage, welche Pille du schlucken möchtest?

Die blaue Pille des Vergessens (wie bisher) oder die rote Pille der Freiheit.

Einmal die rote Pille geschluckt, gibt es allerdings kein Zurück mehr!

Denn einmal an der emotionalen Freiheit geschnuppert, möchtest du nie wieder zurück in dein altes Gefängnis!

Du lebst in einer Matrix. Die Matrix ist ein unsichtbares Gefängnis aus Programmierungen, die du von deinen Vorfahren übernommen und in der Kindhei bekommen hast.

 

 

 

Und das ist exakt der großartige Effekt des Dekodierens, den viele Menschen schildern: Das Gefühl, im wahrsten Sinne des Wortes endlich klar sehen zu können.

Als ob ihnen jemand den Schleier „wegmacht“.


So fühlt es sich an, wenn man endlich beginnt, wirklich das eigene Leben zu leben – frei von vergangenen Erwartungen und Zwängen und frei von den vererbten Narben der Vorfahren.

Also: Wenn du möchtest, kannst du das Biologische Dekodieren gerne als Gehirnwäsche betrachten. Denn dein System wird dabei einmal zurück auf „Null“ gesetzt und du kannst deine Festplatte selbst neu beschreiben. Und zwar mit Programmen, die dir gut tun und die dich zu dem erfüllten und glücklichen Leben führen, welches du dir eigentlich wünschst.

 

 

(c) Fotos: Joachim Herder